Maikäfer flieg

Eine musikalisch-szenische Collage mit Isabel Neuenfeldt und Siegfried Antonio Effenberger: Das Publikum wird mitgenommen auf die Reise in eine Zeit, die geprägt war von Verlust, Trennung, Flucht und Sehnsucht; eine Zeit, die nicht kindgerecht, nicht menschengerecht war. Tagebuchnotizen, Zeitzeugenberichte, Gedichte und Lieder aus dem zweiten Weltkrieg erzählen auf bewegende Weise, wie es den Kindern damals ergangen ist, was sie selbst erlebt haben, was ihnen geholfen hat, diese schwersten Zeiten zu überstehen: Die Aufführung gibt ihren Ängsten, Hoffnungen, aber auch Freuden noch einmal Stimme – und schlägt eine Brücke zur Gegenwart, in der Krieg und Flucht für sehr viele Menschen und damit auch für sehr viele Kinder noch immer Realität sind.

Eintritt: Kinder bis 16 Jahre 2 Euro, Erwachsene 5 Euro
Tickets an der Kasse des FEZ-Berlin
Anmeldung an info@platform-berlin.eu

Weitere Termine 03.11. und 17.11., 16:00 Uhr

 

Datum: 06.10.2019
Uhrzeit: 16:00