27. Oktober: Zeitzeuge Jürgen Kirschning

23. Oktober 2019: Am kommenden Sonntag um 16 Uhr ist Veronika Zimmer im Gespräch mit dem Zeitzeugen Jürgen Kirschning, der die ersten Kriegsjahre in Berlin erlebte und wegen der pausenlosen Luftangriffe 1943 nach Niederschlesien evakuiert wurde. Als 10-jähriger wurde er 1941 in das Jungvolk aufgenommen. Begeisterung und Misstrauen begleiteten seine Zeit in der Hitlerjugend. Immer wieder wehrte sich Jürgen Kirschning gegen die totale Vereinnahmung durch den Nationalsozialismus.

zur Übersicht